BOOKINGS & ENQUIRIES: CALL 1300 735 048 or ENQUIRE ONLINE!

Rheinmetall electronics gmbh tarifvertrag

Dr. Stefano PiroddiRWM Italia S.p.A.Via Industriale 8/D25016 Ghedi (BS), ItalienTelefon: +39 030 9043 1 privacy-rwm-italia@rheinmetall.com 1956 wurde die Mehrheitsbeteiligung an der Rheinmetall-Borsig AG von der Röchling Gruppe übernommen. Die Borsig AG wurde an die Salzgitter AG verkauft und der Firmenname von rheinmetall-Borsig AG in Rheinmetall Berlin AG geändert. Auch die verteidigungsbezogene Produktion würde 1956 wieder aufgenommen, das erste Produkt war die MG 42. 1958 erfolgte eine Diversifizierung in den Bereichen Maschinenbau und Elektronik, und in den Jahren 1979-1981 wurden diese Nichtverteidigungssektoren gründlich umstrukturiert. Der Vergaserhersteller Pierburg GmbH wurde 1986 übernommen und der aktuelle Automotive-Sektor geschaffen. [5] [9] Um den Prozess der Abhälung von Nicht-Kerngeschäften abzuschließen, wurden 2004 die zivilsektororientierte Heidel-Gruppe (Hersteller von Maschinen und Werkzeugmaschinen) sowie die Nico Feuerwerk GmbH veräußert. Ebenfalls 2004 unterzeichneten die Rheinmetall Defence Electronics GmbH, die DIEHL Munitionsysteme Systeme GmbH und die RAFAEL Ltd. eine Vereinbarung zur Gründung der EuroSpike GmbH. Bei der Registrierung und Nutzung des Investor Relations Event Reminder Service der Rheinmetall AG werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Versenden von E-Mails mit Informationen zu Veranstaltungen des Rheinmetall-Konzerns oder an der enthatoren der Rheinmetall-Gruppe verwendet. Sie können Ihre Einwilligung zur Teilnahme am Event Reminder-Service jederzeit zu ir.rheinmetall.com/websites/rheinmetall/English/9000.html widerrufen.

Google ist nach dem EU-US-Datenschutzschild zertifiziert. Der EU-US-Datenschutzschild ist ein Datenschutzabkommen, das ein angemessenes Datenschutzniveau für Datenübertragungen an zertifizierte Unternehmen in den USA gewährleisten soll. Den aktuellen Status quo der Google-Zertifizierung finden Sie unter www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI [externe Website]. Die bei Google gespeicherten Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Rheinmetall AGCorporate ComplianceDatenschutzbeauftragterRheinmetall Platz 1 40476 DüsseldorfDeutschland DSB-RhAG@rheinmetall.com Reinhold WickRheinmetall Soldier Electronics GmbH Bodenseeallee 378333 Stockach; DeutschlandTelefon: +49 7771 81-459 DSB-RhAG@rheinmetall.com Erik ZoomerRheinmetall Protection Systems Nederland B.V.Radonstraat 306718 WS Ede, NiederlandeTelefon: +31 (0)88 1302 478 erik.zoomer@rheinmetall.com 06 Jul 2020 Elektrische Vakuumpumpen für Automobilhersteller in China – Auftragsvolumen beträgt 250 Mio. € Sie haben das Recht, der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten aus Gründen zu widersprechen, die sich aus Ihrer spezifischen Situation ergeben, mit Wirkung für die Zukunft, wenn die Datenverarbeitung zum Schutz berechtigter Interessen erfolgt (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. e), f) DSGVO). Wenn Sie Widerspruch einlegen, erfolgt eine Bewertung, um zu prüfen, ob rechtliche Voraussetzungen für die Verarbeitung Ihrer Daten bestehen, und wenn dies nicht der Fall ist, werden Ihre Daten nicht weiter verarbeitet.

2003 erwarb Rheinmetall die restlichen Anteile an der Oerlikon Contraves AG zum Alleineigentümer. STN Atlas Elektronik wurde in zwei Teile aufgeteilt: die Land-, Luftsysteme und Simulationsabteilungen blieben Teil der damaligen Rheinmetall DeTec, wobei die Marinesystemeinheit und die Produktionsabteilung an BAE Systems, den ehemaligen Miteigentümer des Unternehmens, übertragen wurden. Sobald Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, z.B. zum Zwecke des Versands eines Newsletters oder anderer interessanter Informationen von unserem Unternehmen, können Sie diese Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu können Sie das oben genannte Kontaktformular oder eine andere im Newsletter angegebene Methode verwenden. Darüber hinaus nutzt Rheinmetall auf seinen Websites zum Teil Plug-ins anderer Dienstleister.