BOOKINGS & ENQUIRIES: CALL 1300 735 048 or ENQUIRE ONLINE!

Telekom kündigt xtra Vertrag

Inmarsat gab heute bekannt, dass sein Partner Network Innovations (NI) zusammen mit Fusion Marine Technology einen Vertrag mit Alaskan Leader Fisheries unterzeichnet hat, um Fleet Xpress zu installieren, Inmarsats neuen Hochgeschwindigkeits-Breitband-Kommunikationsdienst, der von Global Xpress (GX) betrieben wird. Inmarsat hat auf die außerordentliche Nachfrage nach seinem bahnbrechenden Fleet Xpress-Service reagiert, indem es die Anzahl der Ports, in denen eine komplette Serviceinstallation mit einer Pauschalgebühr verfügbar ist, von sechs auf 33 erhöht hat. Das Jahr 2007 bringt eine Reihe neuer Produkte und Dienstleistungen. Mit dem Slogan “Kommunikation so einfach wie Fast Food” bietet congstar, die neue Zweitmarke der Deutschen Telekom, flexible, einfache Tarife – ohne Mindestvertragslaufzeit – zum Surfen und Telefonieren. Im Zusammenhang mit der IFA startet die Deutsche Telekom ihren IPTV-Dienst “Entertain”. Und die Kundendienstmitarbeiter der Deutschen Telekom telefonieren nun samstags. Die Flotte Xpress, der bahnbrechende Dienst von Inmarsat, hat innerhalb von 12 Monaten nach dem Start Verpflichtungen für mehr als 10.000 Schiffe gesichert, was eine außerordentliche Reichweite übertrifft, die die Erwartungen übertrifft. Inmarsat gibt den erfolgreichen Start seines zweiten Global Xpress (GX) Satelliten (Inmarsat-5 F2) an Bord einer Proton Breeze M Rakete der International Launch Services (ILS) bekannt, die gestern (Sonntag, 1. Februar) um 12:31 Uhr GMT vom Kosmodrom Baikonur in Kasachstan gestartet wurde. Inmarsat plc (ISAT.

L) hat einen Vertrag mit International Launch Services (“ILS”) über den Start von zwei Inmarsat-5-Satelliten (“F2” und “F3”) mit der Trägerrakete Proton. Inmarsat gibt strategische Partnerschaft enden mit der GFS bekannt, einem führenden Kommunikationsanbieter mit Sitz in Japan. Hamburg, Deutschland: Inmarsat (LSE:ISAT. L), der führende Anbieter von globalen Mobilen Satellitenkommunikationsdiensten gab heute bekannt, dass er die Telemar Group als einen der ersten Value Added Reseller von Global Xpress für den maritimen Markt unter Vertrag genommen hat. Neuer Vertrag vertieft die Beziehungen und stärkt Turksats bestehende regionale Ka-Band-Kapazität Inmarsat wird seine fortschrittliche neue GX for Aviation-Breitbandlösung für Flüge im Rahmen eines bahnbrechenden neuen Vertrags bereitstellen, der heute bekannt gegeben wurde.